Ex zurück durch eine Reise

Startseite/Attraktivität/Ex zurück durch eine Reise

Ex zurück durch eine Reise

Ex zurück durch eine Reise

Quelle: FlickrCC, Autor: el-Buho-no30

Wie soll denn das gehen? „Ex zurückgewinnen durch eine Reise.“ Was hat denn das wieder zu bedeuten? Was sind denn das nun wieder für Ex Zurück Tipps?

Sicher wirst Du Dich fragen, warum ich Dir empfehle, eine Reise zu machen…

Bitte denke jetzt nicht, dass ich nun vollkommen ausgeflippt bin, indem ich das tue.

Mein Tipp hat einen ganz bestimmten Hintergrund.

Derzeit befindet sich Dein Leben in einer besonders schwierigen Situation. Du möchtest Dich vielleicht am liebsten zu Hause einschließen und von nichts etwas wissen. Du möchtest vielleicht am liebsten Deinen Kopf ins Kopfkissen drücken und nur noch heulen. Du willst unbedingt Deine/n Ex zurückgewinnen.

Nach Sangria schlürfen oder Nächte durchtanzen ist Dir möglicherweise im Moment gar nicht. Auch nicht nach Kreuzfahrten und fremden Ländern.

Aber das ist nicht der richtige Weg!

Du hast Dir selbst „Gefängnis“ verordnet. Du bestrafst Dich damit praktisch selbst. Vielleicht denkst Du ja im Unterbewußtsein, dass Dich selber auch eine große Schuld an der stattgefundenen Trennung trifft, denn wir alle neigen ja dazu, uns selbst Schuld zu geben. Dies ist wieder einer der häufigen Ex Zurück Fehler! So kannst Du keinesfalls den oder die Ex zurück bekommen.

Aber dann schau Dir mal einen Sträfling in einem Gefängnis an. Schau Dir seinen Gesichtsausdruck an. Würdest Du mit so einem Menschen zusammen sein wollen? Ganz sicher nicht!

Und nun stell Dir mal einen Menschen vor, der gerade von einer Weltreise oder einer Kreuzfahrt mit der AIDA zurückkehrt, der viele schöne Plätze der Erde gesehen und viele nette Menschen im Urlaubs- Feeling kennen gelernt hat. Du siehst nun sicher vor Deinem geistigen Auge sein Lachen und und seinen zufriedenen und glücklich wirkenden Gesichtsausdruck.

Ja! Und nun stell Dir vor, Du kommst von solch einer Reise zurück, hast unglaublich viele und schöne Erlebnisse gehabt. Und nun, mit einem solchen Lächeln auf den Lippen, triffst Du Deine/n Ex!

Was meinst Du, wie der Eindruck sein wird, den Du auf Deine/n Ex machen wirst? Und wie wird Deine Chance bei Deiner/Deinem Ex sein, wenn Du Dich weiter hängen läßt und Dein Leben dem eines Gefängnis- Insassen gleichkommt?

Meinst Du, Deine/n Ex interessiert, wie schlecht es Dir geht? Ex zurück durch eine Reise kann passieren, denn nach einer Reise wird es Dir definitiv nicht schlecht gehen.

Ein anderes Beispiel, das ich bei Tim Ferris, einem Bestseller- Autor von „Die 4 Sunden Woche„, gelesen habe:

Manche Leute machen eine Auszeit vom Job und leben dann ein halbes Jahr auf Hawaii, wo sie z.B. in einer Surfschule als Lehrer arbeiten. Und nach diesem halben Jahr bewerben sie sich wieder in Deutschland bei einem Job und sie werden interessanterweise trotz der Auszeit sofort zum Bewerbungsgespräch eingeladen. Was meinst Du, warum? Sie werden nur deswegen eingeladen, weil der Personalchef gerne wissen möchte, wie es auf Hawaii war, ob die Frauen dort wirklich so schön, die Wellen beim Surfen so toll sind und wie das Leben überhaupt so dort ist. Nicht etwa, weil die Qualifizierung des Bewerbers so hervorragend ist.

Und was lehrt uns das?

Sieh Dein Treffen mit Deinem/ er Ex doch mal wie ein solches Bewerbungsgespräch. Dein/e Ex wird darauf brennen zu erfahren, was Du in Deinem Urlaub so alles erlebt hast. Du hast dann für das Treffen eine Menge Erzählstoff und es könnte durchaus sein, dass Dein/e Ex nach einem ausgelassenen Urlaubsgespräch Lust bekommt, mit Dir so was auch gemeinsam zu erleben.

Na? Erscheint das nun logisch:

„Ex zurück durch eine Reise“?

Du wirst Dir nun vielleicht sagen: Aber alleine muss ich doch immer im Urlaub daran denken, wie es mit meiner/em Ex hätte doch so schön sein können.
Aber ich habe Dir nicht gesagt, dass Du alleine fahren sollst! Frage eine Freundin oder einen Freund, ob sie/er mit Dir fährt. Das wird dann zumeist auch viel günstiger.

Begreife, dass Dein Leben nun in einem großen Umbruch ist! Du musst in dieser Zeit für viele neuen Dinge offen sein. Warum nicht auch für neue Urlaubsziele und Reisen, wie Du sie bisher für Dich für undurchführbar oder unpassend hieltest. Probiere Dich aus!

Lerne es, auf solchen Reisen neue Leute kennen zu lernen, die Dir ihre Lebensgeschichte erzählen und Dich auch von Deinem Jammertal ablenken.

Wirklich schöne Kreuzfahrten kannst Du heute schon relativ kostengünstg machen. In den letzten Jahren sind mehrere neue AIDA- Schiffe gebaut worden, um nunmehr in das günstigere Massengeschäft einzusteigen. Zudem ist es an Bord eines solchen Schiffes nicht so steif wie auf vielen anderen Kreuzfahrt- Schiffen. Ex zurück durch eine Reise ist also durchaus ein realistisches Szenario auch für Dich.

Aber wenn Du das Geld hast, dann lass es mal so richtig krachen und checke doch mal auf einer echten 5 Sterne- Luxus- Windjammer ein.

Ich schicke Dir hier mal Links zu entsprechenden Spezial- Reiseunternehmen, die solche Spezialreisen anbieten.

Zur kostengünstigen Mittelmeer- Kreuzfahrt >> hier klicken

Zur AIDA- Reise >> hier klicken

Zur Luxus- Windjammer- Segel- Turn (12 Tage New York & Karibik) mit der Sea Cloud II  >> hier klicken

Dieser Post ist auch verfügbar auf: deDeutsch

5 Kommentare

  1. Nadine 21. September 2015 um 17:00 Uhr- Antworten

    Sehr guter Artikel wie ich finde! Ich habe damals auch überlegt eine Reise anzutreten, aber habe mich alleine gar nicht getraut :/ Es ist aber dann doch alles anders gekommen und wir sind wieder glücklich zusammen 🙂 Ich danke Ihnen trotzdem mit diesem tollen Beitrag!

  2. Jasmin 7. August 2014 um 09:37 Uhr- Antworten

    Hallo,
    bin eben auf den Blog gestoßen, weil ich auch grade in so einer Situation bin. Werde wohl in zwei Wochn mit meinem Ex in den Urlaub fahren…… Ich freue mich ehrlich gesagt drauf, aber klar ein mulmiges Gefühl bleibt immer.. Man muss aber auch dazu sagen, dass wir uns vor einem halben Jahr wegen der räumlichen Distanz getrennt haben, nicht wegen zu viel Streit, abnehmendem Interesse, etc.. )
    Vielleicht kannst du ja auch mal was dazu schreiben? Leider haben nicht viele meiner Freunde eine Fernbeziehung gehabt oder es versucht. Und dann noch in Kombination mit den wieder-zusammen-kommen oder zumindest in den Urlaub fahren… Da fällt es mir schon schwer jemnaden zu finde, mit dem ich mal darüber reden könnte.

    • Uli 7. August 2014 um 19:14 Uhr- Antworten

      Hallo Jasmin, im Blog- Artikel geht es eigentlich darum, alleine die Reise zu machen. Siehe auch der Kommentar von Arno.

      Zusammen zu fahren finde ich sehr mutig. Ich weiß allerdings nicht, wie Ihr Euch getrennt habt und wie der Beschluss zustande kam, zusammen zu verreisen, obwohl Ihr ja getrennt seid.

      Und was sind Eure Erwartungen an die Reise? Soll sie Euch näher zusammen bringen. Darüber solltet Ihr auf jeden Fall noch vorher sprechen.

      Sonst kann es passieren, dass Ihr Euch die Urlaubszeit zunichte macht, weil jeder mit anderen Vorstellungen die Reise angetreten hat.

      • Jasmin 11. August 2014 um 17:03 Uhr- Antworten

        hhmm.. ja, es scheint mir ein wenig, als ob du recht hast.. ich muss mir ja auch noch klar darüber werden, was ich mir von der Reise erwarte… Die Idealvorstellung wäre, glaube ich, schon, dass er merkt, wie sehr er noch an mir hängt und das wir das noch mal angehen sollten. Aber das sehe ich momoentan nicht so realistisch 🙁 Wir haben jetzt noch mal ausgemacht, dass wir skypen und uns ehrlich gegeneitig sagen, wie wir uns den Uralub vorstellen und was wir uns davon erwarten. Denn ich glaube, keiner von uns hat richtig Lust darauf viel Geld für einen misslungenen Urlaub auszugeben mit der Konsequenz, dass wir uns danach gar nicht mehr mögen… Also, ich hoffe, das Beste… ^^

  3. Arno 30. Juni 2014 um 11:47 Uhr- Antworten

    Bin damals 6 Monate durch Südost-Asien gereist, als die Beziehung mit meiner Ex zu Ende war. Am Anfang habe ich sie vermisst, aber irgendwann bin ich über alles hinweggekommen. Und am Ende der Reise war ich ein völlig neuer Mensch!

Hinterlassen Sie einen Kommentar