Liebe Dich selbst – und es ist egal wen Du heiratest.

Startseite/Attraktivität/Liebe Dich selbst – und es ist egal wen Du heiratest.

Liebe Dich selbst – und es ist egal wen Du heiratest.

ODER: Liebe Dich selbst – und es wird dir gelingen, den oder die Ex zurück zu gewinnen.

Liebe Dich selbst

Quelle: FlickrCC – Autor: Bui Linh Ngan

Häufig werde ich von Betroffenen gefragt: „Was soll ich nur tun? Mein/e Ex meldet sich nicht mehr.“

Oft sind die Betroffenen emotional sehr aufgewühlt und verzweifelt. Sie haben den Brief geschrieben und auch die Kontaktsperre eingehalten. Nun sind sie in der Erwartung, dass wie von Geisterhand gesteuert, der oder die Ex einfach zur Tür hereinschneit kommt.

Ich möchte daher einmal erläutern, in welcher Situation sich die Betroffenen befinden.

Der Brief und die Kontaktsperre bewirken, dass der/die Ex sich nicht mehr bedrängt fühlt. Nicht mehr und nicht weniger. Für die Betroffenen stellt es sich nun so dar, dass sie quasi nichts tun. Sie haben den Drang, etwas zu tun, eine Aktion durchzuführen. Sie wollen am liebsten anrufen, eine SMS schreiben. Sie wollen irgend etwas tun um nicht tatenlos zuzusehen, wie sich der/die Ex weiter entfernt.

Noch schwieriger stellt es sich dar, wenn die/der Ex eine/n neue/n Partner/in haben. Die Betroffenen fühlen sich ausgeliefert. Sie wollen kämpfen. Einher gehen in dieser Situation Verzweiflung und Pessimismus.

Die Betroffenen sind total auf ihre/n Ex fixiert.

 

Und genau an dieser Stelle läuft es schief.

Natürlich ist es schwer, mit dieser Situation klar zu kommen. Jeder Mensch will in dieser Situation genau das gleiche tun, weil es eine ganz natürliche Reaktion ist. Kein Mensch will tatenlos zusehen, wie der/die Ex lustig weiterlebt.

Aber machen wir uns doch einmal klar, was wirklich passiert ist. Der/die Ex hat uns verlassen. Er/sie hat selbst, ohne uns zu fragen, entschieden zu gehen. Es war der eigene Wille des/der Ex. Unter den gegebenen Umständen hat der/die Ex keine Veranlassung, seine/ihre Entscheidung zu revidieren. Also musst Du die Umstände ändern!

Eine direkte Aktion um den oder die Ex zurück zu gewinnen wird daher scheitern, denn der/die Ex will die alte Situation nicht mehr beibehalten. Was wir bisher mit dem handschriftlichen Brief erreicht haben ist lediglich, dass der oder die Ex nun nicht mehr „Angst“ davor hat, von uns belagert zu werden. Aber dies heißt auch, dass wir mit diesem Schritt erreicht haben, dass der oder die Ex uns ein kurzes Treffen auf freundschaftlicher Basis nicht ausschlagen wird. Und dieses Treffen ist die Chance, auf die wir uns gründlichst vorzubereiten haben!

An Stelle Eins steht das, was in der Überschrift steht. Du musst Selbstliebe lernen, also Selbstannahme. Denn wie soll unser/e Ex uns lieben, wenn wir es nicht einmal selber tun. Also liebe Dich selbst!

All unsere weiteren Aktivitäten dürfen nicht darauf zielen, den alten Zustand der Beziehung wieder herzustellen, denn genau den will die/der Ex ja nicht mehr haben. Stattdessen solltest Du einen noch nicht da gewesenen  Zustand erreichen.

Unser/e Ex hatte ganz offensichtlich ein Problem mit uns  und daher ist die einzige Chance , dass wir uns selbst gravierend ändern. Dies soll aber nicht heißen, dass wir uns „verbiegen“ sollen. Oft ist es so, dass wir uns in einer längeren Beziehung zum Negativen verändern und das müssen wir jetzt korrigieren.

Also selbst wenn jetzt der/die Ex zur Tür hereinspaziert käme, wir hätten ohne tiefgreifende Änderungen unserer Person keine Chance.

 

Liebe Dich selbst und vergiss die/den Ex

Es kommt insbesondere aber auch darauf an, sich wieder auf sich selbst zu konzentrieren und den/die Ex erst einmal vorübergehend zu „vergessen“. Vielen Betroffenen fehlt aber diese Einsicht. Sie tun vielleicht das Eine oder Andere, aber sie tun es für den/die Ex und nicht für sich selbst. Aber genau darauf kommt es an! Etwas für sich selbst zu tun, damit es einem selber psychisch wieder entscheidend besser geht. Liebe Dich selbst!

Erst wenn man wieder ohne den/die Ex leben kann, ist man in der Lage, den/die Ex zurück erobern zu können. Viele Betroffene glauben dies nicht und scheitern somit, denn sie sind immer noch so auf den/die Ex fixiert. Kommt es dann zu einem Treffen, was nach dem Brief durchaus möglich wird, merkt das der/die Ex sofort und es schrillen alle Alarmglocken.

Du solltest Dich auch von dem Gedanken lösen, dass es „wie früher“ werden kann. Denn genau das will Dein/e Ex definitiv nicht. Vielleicht würde dem/der Ex ein Zustand gefallen wie er war, als man sich kennen lernte. Dies ist erst einmal ein guter Ansatz, so zu werden, wie man mal als Single war, als man den/die Ex kennen lernte. Aber mitunter wollen die Ex nicht einmal das. Ein Versuch ist es aber allemal wert.

 

Ex zurück durch etwas völlig Neues

Der/die Ex will vielleicht etwas völlig Neues. Dies kann er/sie z.B. in einer „Auffang- Beziehung“ sofort finden. Aber auch Du hast die Chance, Deinem/Deiner Ex etwas völlig Neues  zu bieten. Lese dazu bitte den Artikel: Attraktivität durch Overwhelming force. Und ich behaupte sogar, Du musst etwas Neues bieten!

Daher rate ich Dir, mache außergewöhnliche Dinge! Hole Dir neue Menschen in Dein Leben! Verteile z.B. Suppe im Obdachlosen- Heim oder starte andere soziale Engagements. Werde ein guter Mensch (und liebe Dich selbst), indem Du regelmäßig etwas selbstloses für andere Menschen tust. Es wird zum einen Deiner Seele gut tun und Du wirst der ganzen Welt zeigen, dass Du etwas ganz Besonderes bist, auch Deinem/r Ex. Ich weiß, dass das Aufwand ist, aber ohne Aufwand wirst Du nicht den/die Ex zurück bekommen.

Mache Fotos Deiner sozialen Aktivitäten und stelle diese in Facebook. Somit wird sich Dein Engagement rasch herumsprechen. Wenn Du Aufmerksamkeit bei Deinen Freunden erzielst, wird es auch Dein/e Ex registrieren. Je aggressiver Du Werbung mit Deinen neuen Projekten machst um so mehr wird sich jeder für Dich interessieren. Es ist wie eine Bewerbung bei einem neuen Job. Aber bitte ziele mit dieser Werbung nicht in Richtung Ex. Diese/r sollte es idealerweise von Deinen Freunden erfahren, dass da neue Sachen bei Dir laufen. Aber Du tust diese Dinge nicht für Deine Freunde, sondern damit Du Dich selbst wieder lieben kannst! Denn was sagte ich am Anfang: Liebe Dich Selbst!

Erst wenn Du fühlst, dass Du bei Dir angekommen bist und nicht mehr von Deinem/r Ex emotional abhängig bist und erst wenn Du Deine neuen Aktivität voll entfaltet hast, macht ein Treffen mit dem/der Ex überhaupt erst wieder Sinn.

Wie lange das dauert, hängt von Dir ab. In der Ex Zurück Literatur spricht man von 21 Tagen seit der Trennung, aber wenn Du nicht sofort begonnen hast und statt dessen in Deinem Selbstzweifel und Starre hängen geblieben bist, dann dauert es entsprechend länger. Also fange am besten sofort an.

 

Dein Leben wird sich ändern, wenn Du Dich änderst!

Wenn Du alles richtig machen willst, dann empfehle ich Dir auch, die richtigen Ratgeber zu kaufen. Diese erleichtern Dir Dein weiteres Vorgehen ungemein, denn viele Unsicherheiten werden dort umfassend ausgeräumt. Ein klares, zielgerichtetes Vorgehen spart viel Zeit, wenn Du zu einem schnellen Erfolg kommen willst. Es gibt heute für jedes Themengebiet Hunderte Fachbücher und Ratgeber, die Dir in fast jeder Situation helfen können. Nur, Du musst diese auch benutzen. Es reicht also nicht, diese zu kaufen, sondern Du solltest die Tipps aus diesen Büchern auch umsetzen.

Eigentlich könnte ich diesen Blog auch „Persönlichkeitsentwicklung“ nennen, denn es geht darum, dass Du Deine Persönlichkeit weiterentwickelst.

Wenn Du Dich selbst jetzt nicht wesentlich veränderst, wird nichts passieren. Du wirst auch weiterhin in Deiner Trauer und Deinem Selbstmitleid festhängen.

Also ändere Dein Leben, liebe Dich selbst und gewinne so Deine/n Ex zurück!

 

Wikipedia Referenz: Liebe Dich selbst

 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: deDeutsch

By | 2016-11-22T16:29:00+00:00 16. Februar 2014|Categories: Attraktivität|Tags: , , , |6 Comments

6 Kommentare

  1. pia 30. August 2015 um 15:09 Uhr- Antworten

    Hallo Ulrich ,
    Ich habe letztens Wochenende den Brief abgegeben, in der Woche bekam ich drei tage hintereinander immer zur ca gleichen Zeit anonyme anrufe, am vierten Tag kam dann eine Nachricht von meinem ex wie weit die Wohnungssuche sei. Ich habe ungefähr 1 Std gewartet und nur mit : Hi ich suche geantwortet. Danach hörten sämtliche anrufe und SMS auf. Dann habe ich den Brief abgegeben und seid dem kommt wirklich nichts mehr. Allerdings sind nur netto uns zuhause immer wieder mal Kleinigkeiten aufgefallen, wo ich denke das er regelmäßig nach hause kommt wenn ich nicht da bin. Außerdem fragt mich unser Nachbar ( einer seiner kumpel) jetzt auffallend oft wo ich war oder was ich vor habe kommt raus Web er mich nachhause kommen hört oder weggehen hört unter den Vorwand er hätte keine Zigaretten. Vor 2 tragen ist mein ex dann auch gerade zuhause gewesen bei unserem Nachbar, fuhr gerade auf den Hof und da kam ich nachhause, dann War nur ein hallo und da sie an der Tür standen musste ich an ihm vorbei, war selbstbewusst und habe ihn angeschaut und da hat er mit mit beiden Augen zu gezwinkert, ich weiß nicht was es für ein zwinkern war, ein ist gut icj hab dich gesehen jetzt geh, oder ja ich habe den Brief bekommen und es ist gut, ich habe dazu nichts gesagt bin auch direkt weiter gegangen. Bis ic in der Wohnung war war stillschweigen der beiden und 1 min später ist er wieder gefahren. ich bin jetzt über die gesamte Situation irritiert, und weiß gar nicht so richtig was ich davon halten soll. Sind das alles nur stohhalme die ich mir „einbilde“ um mich daran hochzuziehen oder macht er das vlt wirklich aber nur weil er wissen will wann ich endlich weg bin und er nach hause kann ? Wie kann ich das alles deuten? Und macht es überhaupt Sinn es nochnal zu probieren bei den Reaktionen ? Meine Persönlichkeit und meine Einstellung habe ich schon ganz gut hin bekommen. auch das schluss ist, ist angekommen Aber der gedanke das es so bleibt ist immer noch schwer. Über eine Antwort würde icj nixh sehr freuen.
    Lg

    • Uli 1. September 2015 um 09:49 Uhr- Antworten

      Hallo Mia, Du gehst sehr selbstbewusst an die Sache heran und das ist gut so. Stärkt es doch Deine Position ganz erheblich. Melde Dich am Newsletter an und schau Dir mal den Ratgeber von John Alexander und meinen Blog an. Könnte für Dich sehr hilfreich im weiteren Verlauf sein. Das Verhalten Deines Ex deutet schon darauf hin, dass er mit Interesse beobachtet, was Du nun so tust. Die Neugier des Menschen ist unendlich groß. Die musst Du weiter anstacheln.

  2. Lara 17. Februar 2015 um 19:27 Uhr- Antworten

    Hallo Ulrich,

    Danke für die tollen Tipps und Emails. Sie geben mir immer wieder kraft 🙂
    „Leider“ ist es so, dass mein Ex 2 Stunden nach dem Brief vor meiner Tür stand. Dumm gelaufen 🙂
    Er wollte alles wissen und sagte mir ich soll keine Spielchen mit ihm spielen. Tja..
    Er ist von einem Treffen nicht abgeneigt aber wirkt seit diesem Brief distanziert. Zum erwähnen, er meldete sich seit er Schluss machte immer bei mir. Jetzt jedoch nicht mehr.

    Ich denke es gibt Ausnahmefälle bei denen eine Strategie nicht wirkt.
    Finden Sie nicht auch? 🙂

    Liebe Grüsse

    • Uli 2. März 2015 um 12:11 Uhr- Antworten

      Hallo Lara, es gibt immer auch Ausnahmen, klar. Eine Garantie gibt es auch nie. Aber die gibt es nie im Leben. Aber Du siehst ja, dass es funktioniert. Du hast Interesse geweckt. Hast ihm hoffentlich nichts erzählt. Hättest sagen müssen, dass es dafür noch zu zeitig ist, die Katze aus dem Sack zu lassen. Und er sieht seine Macht über Dich schwinden, was ihn sehr verunsichert. Mit seiner Aussage will er Dir jedoch seine Macht über Dich demonstrieren. Vorher war es eben so: Treffen ja, aber nur nach seinen Regeln. Nun geht es nicht mehr so. Du bestimmst Die Regeln. Er kann nicht mehr frei über Dich verfügen und Du stehst nicht mehr „unbegrenzt und sofort“ zur Verfügung. Du erzeugst einen Mangel bei ihm. Weniger Angebot heißt: Dein Wert steigt.

  3. wolfgang 16. Februar 2012 um 10:48 Uhr- Antworten

    hallo uli, heute hat mich von meiner exfreundin die freundin angeschrieben also die wo meine exfreundin grade wohnt im chat, also ohne das ich was gemacht habe sie hat gefragt,so kam es mir vor was meine neuen projekte machen,ich hab nur gemeint das ich grade viel zu tun hätte und an meinen neuen projekten arbeiten und ein neuer job steht ins haus.
    natürlich kam das thema meine ex ins spiel´´ meinte noch zu ihr das ich noch ein paar positive gefühle habe aber darauf jetzt nicht eingehen werde,und meine exfreundin bestimmt irgendwann mal treffen werde und ihr von meinem neuen leben erzählen werde und das ich nichts schlechtes von meiner ex denke,die freundin von ihr meinte kannst mich mal auf dem laufenden halten,ich denn´´ ja werd ich machen ich muss jetzt wieder was tun ich habe wennig zeit in moment weil ich viele neues ausprobiere, und ich werde dich nicht ausfragen über meine ex freundin weil es nicht richtig wäre.
    ich habe mich da etwas versucht an ex zurück vorgabe zu halten so gut es geht ich hoffe ich hab es richtig gemacht.
    gruß wofgang..

    • admin 16. Februar 2012 um 22:00 Uhr- Antworten

      Weiter so, Wolle! Du hast sie am Haken! Deine Ex- Freundin hat sie vorgeschickt, ganz sicher. Jetzt auch die Projekte umsetzen, sonst ist es nur heiße Luft und das geht verdammt nach hinten los! Hoffe, du hast eine Telefonnummer bekommen. Aber vorsichtig mit den Kontakten. Aber Du machst das gut. Uli

Hinterlassen Sie einen Kommentar