Schlüssel zum Erfolg

Startseite/Attraktivität/Schlüssel zum Erfolg

Schlüssel zum Erfolg

Schlüssel zum Erfolg

Quelle: FlickrCC – Autor: RightIndex- Lin Mei

In diesem Artikel zeige ich Dir, welche 6 Schlüssel zum Erfolg wirklich wichtig sind. Denn ich will, dass Du erfolgreich Deine/n Ex zurück gewinnen kannst. Aber auch für Deine berufliche Laufbahn ist dieser Artikel von Interesse.

Heute bin ich über ein Video von Arnold Schwarzenegger gestoßen, in dem er über die 6 Schlüssel zum Erfolg spricht. Egal, wie Du zur Person „Arnold Schwarzenegger“ stehen magst, seine Erfolge sind unbestritten real. Bodybuilding- Weltmeister, eine erfolgreiche Schauspieler- Karriere und Gouverneur von Kalifornien wird man nicht durch Zufall. Klar, dass dafür eine bestimmte innere Einstellung, ein bestimmtes „Mindset“ nötig ist.

Du wirst mit diesem Wissen vielleicht nicht gerade Bundeskanzler/in oder Filmstar werden, aber wer weiß, welche Erfolgsgeschichte bereits auf Dich wartet.

In diesem Video verrät Arni die 6 Schlüssel zum Erfolg, die ihn so erfolgreich gemacht haben. Interessiert Dich auch der Schlüssel zum Erfolg? Möchtest Du auch Glück und Erfolg haben? Dann schau Dir bitte dieses Video an:

 

Die 6 Schlüssel zum Erfolg sind:

1. Hab Vertrauen in Dich selbst
2. Brich die Regeln
3. Habe keine Angst zu scheitern
4. Höre nicht auf die Nein-Sager
5. Arbeite so hart Du kannst
6. Gib etwas zurück

 

Die 6 Schlüssel zum Erfolg im einzelnen:

1. Hab Vertrauen in Dich selbst: Was meint Arni mit „Vertrauen in sich selbst“? Es bedeutet nicht nur, Selbstvertrauen zu haben, sondern es heißt auch, dass Du eine Vision für Dein Leben hast und Du daran glaubst, diese Vision zu erreichen. Also ich meine damit, dass Du Ziele, wirklich große Ziele hast, an die Du glaubst. Um diese Ziele zu finden musst Du tief in Deine Seele blicken um zu erkennen, wer und wie Du sein möchtest. Du musst darüber nachdenken, wie Dein Leben im Ideal aussehen soll. Die Antwort auf diese Frage wird Dir kein anderer Mensch geben können, sondern diese Antwort steckt tief in Dir drin und nur Du kannst diese Antwort finden.

Erfolgreiche Menschen haben keinen Beruf, sondern eine Berufung. Und für diese Berufung leben sie. Diese Berufung lieben sie, soll heißen, sie haben Spaß an dem, was sie tun und sie tun es daher gern. Es ist ein Teil ihres Lebensglücks.

Ich habe bereits versucht, Dir die Bedeutung von Attraktivität näher zu bringen. Dir wird sicher klar sein, dass erfolgreiche Menschen auch sehr attraktiv wirken. Deshalb ist es so wichtig, dass Du dieses „Mindset“ eines erfolgreichen Menschen bekommst. Es ist wichtig für Dich und für Deine Beziehung, dass Du Deine Berufung erkennst und alles dafür tust, Deine Berufung zu erfüllen.

Dein/e Ex wird, wie auch jeder andere Mensch, Dein neues Mindset erkennen und zu schätzen wissen. Denn Du wirst schon alleine aus einem neuen Lebensziel heraus ein Mensch sein, der den Blick nach vorne hat und nicht an Altem und Vergangenem festhalten will.

Habe Vertrauen in Dich und Deine neue Berufung! Wende diesen Schlüssel zum Erfolg für Dich an.

2. Brich die Regeln: Was ist damit gemeint? Du bist vielleicht ein Mensch, der weiß, dass es natürlich Regeln in jeder Gesellschaft gibt, denen Du folgen musst. Du kannst nicht einfach tun, was Du willst. Das ist damit ganz sicher nicht gemeint. Es ist eher damit gemeint, in seinen Gedamken ansders zu denken als alle anderen Menschen (Think different) und sich so von der breiten Masse abzuheben. Also wenn alle Menschen denken: „Der Himmel ist blau“ dann denke Du: „Vielleicht kann der Himmel auch einmal am hellerlichten Tag dunkel werden“. Wer noch nie eine totale Sonnenfinsternis sah, wird dies für unmöglich halten, aber wie wir alle wissen, findet es ja auch statt. Anders gesagt, Stelle Dir nicht die feste Regel auf: „Der Himmel ist blau“, denn es könnte auch einmal anders kommen. Stelle auch feste Regeln immer wieder in Frage.

Sicher hast Du in Deiner Beziehung an der einen oder anderen Stelle nach festen Regeln gelebt, die Du Dir selbst gesetzt hast, ganz sicher. Stelle all diese Regeln immer wieder in Frage, gieße sie niemals in Beton. Denn dann bist auch Du ein sturer Betonkopf. Dein/e Ex wird beim Wiedersehen genau feststellen, dass Du nun viel offener denkst und neue Gedanken und neue Regeln Dein Leben beherrschen. Streng genommen müsste es heißen „Brich die ALTEN Regeln“.

Du wirst herausstechen, wenn Du eben Dinge anders machst als all die Anderen. Also andere Kleidung, andere Hobbys, andere Gedanken etc. Dafür wird man Dich lieben, denn es ist Deine Einzigartigkeit, die Du pflegen musst und die Dich gegenüber den Anderen auszeichnet, nicht der gleichgeschaltete Mensch, der immer den Anderen alles nachmacht. Übrigens: Der Besitz eines bestimmten populären Handys als Statussymbol ist heute auch schon eine Form der Gleichschaltung, auch wenn dieses Handy einmal dafür geschaffen wurde, um sich von allen anderen Marken abzuheben.

Fange JETZT an, Deine Alten Regeln zu brechen! Wende auch diesen Schlüssel zum Erfolg an.

3. Habe keine Angst zu scheitern:  Jeder von uns hatte schon einmal einen Misserfolg. Sicher auch Du. Das ist im Leben ganz normal. Aber es darf nicht so sein, dass diese durchlebten Misserfolge immer dazu führen, dass man bei jedem Projekt von der Angst zu scheitern begleitet wird. Denn diese Angst lähmt uns und hält uns davon ab, für unseren Erfolg Taten folgen zu lassen. Wir tun Dinge einfach nicht, die wir für den Erfolg hätten tun sollen.

Misserfolg ist ein Teil des Lebens und Du solltest immer darauf gefasst sein, zu scheitern. Du solltest das Scheitern als Teil des Lebens betrachten. Aber Du solltest nicht davon ausgehen, dass Du scheitern wirst! Denn ganz sicher hattest Du auch schon Erfolge in Deinem Leben. Du hast bereits die Erfahrung gemacht, etwas zu schaffen. Diese Erfahrung solltest Du Dir immer vor Dein geistiges Auge projizieren, wenn Dich Zweifel plagen.

Natürlich ist es im Bereich des Möglichen, bei den „Ex-Zurück“- Bemühungen zu scheitern, aber wenn Dich Angst beherrscht zu scheitern, wirst Du die nötigen Dinge nicht durchführen. Du wirst nicht „Overwhelming Force“ betreiben, wirst keine neuen Projekte starten, wirst Dich nicht weiter hier im Blog oder bei John Alexander über das Thema intensiv informieren. Deine Angst wird Dir im Unterbewusstsein immer wieder sagen: „Ach, das wird doch eh nichts!“

Bitte, habe keine Angst mehr, zu scheitern!

4. Höre nicht auf die Nein- Sager: Bestimmt kennst Du auch diesen Typ Mensch, der Dir bei jedem neuen Projekt sagt, „Ach das wird doch eh nichts“. Das ist der Menschentyp der „Nein- Sager“. Nein- Sager gibt es überall. Alle erfolgreichen Menschen zeichnet aus, dass sie NICHT auf die Nein- Sager gehört haben.

Vielleicht hast Du ja Deine Freunde schon einmal gefragt, ob das klappen kann, den/die Ex noch einmal zurück zu gewinnen. Und ein bestimmter Anteil wird Dir genau diese Antwort gegeben haben: „Niemals kommt er/sie zurück“. Das sind die „Nein- Sager“, die immer alles in Frage stellen, was sie nicht kennen.

Lass Deine Ideen und Träume niemals von anderen schlecht reden. Es ist das Dümmste überhaupt, sich die eigenen Ideen oder Träume von Anderen zerreden zu lassen. Du bist für Dein Leben und für Deinen Erfolg verantwortlich und nicht die Anderen. Also höre auf Deinen Bauch und nicht auf die Anderen. Dein Bauch kann das viel besser!

Umgib Dich nur mit Leuten, die an Dich und Deine Erfolge glauben und nicht mit den Leuten, die immer alles in Frage stellen!

Höre nicht auf die Leute, die Dir sagen, dass Du Deine/n Ex eh nie wieder zurück bekommen kannst. Ich sage Dir, Du kannst es, wenn Du es wirklich willst und noch wichtiger, wenn es Dir tatsächlich auch gut tut.

5. Arbeite so hart Du kannst: Dieser Schlüssel zum Erfolg ist ebenso sehr wichtig. Es reicht nicht, an den eigenen Erfolg zu glauben, sondern man muss auch etwas dafür tun. Und es reicht nicht nur ein „bisschen“, sondern Du musst Deine gesamte Kraft dafür einsetzen. Es reicht nicht halbherzig und mit minimalem Aufwand an die Sache heranzugehen.

Wer meint, dass er/sie mit dem ausschließlichen Lesen einiger Artikel in meinem Blog erfolgreich sein wird, der irrt. Wer sich nicht allumfassend mit dem „Ex Zurück“ Thema auseinandersetzt und z.B. auch Wissen bei John Alexander, dem größten Ex- Zurück Experten, abgreift, muss sich über ein Scheitern nicht wundern.

Wer nicht hart an seinem neuen „Mindset“ und seiner eigenen Berufung arbeitet, hat keine Chance. Wer so weiterlebt wie bisher, wird auch genau das haben, was er bisher hatte. So einfach ist das.

Ändere Dein Leben und tue alles was Dir möglich ist, um Dein Ziel zu erreichen! Scheue keine Mühe und Kosten und Du wirst erfolgreich sein!

6. Gib etwas zurück: Die Botschaft dieser Regel ist einfach. Wenn Du erfolgreich bist, wirst Du erst glücklich sein, wenn auch Andere an Deinem Erfolg teilhaben können. Also wenn Du Dir wirklich viel Wissen angeeignet hast, dann gib dieses Wissen weiter, an Deine Freunde, Deine Bekannten und Verwandten. Stärke hier Deine kommunikative Kompetenz. Sage es weiter, wie Du es geschafft hast. Gib Deine Tipps weiter. Empfehle anderen, welche Bücher Du gelesen hast. Ermögliche es Deinem Umfeld auch, erfolgreich zu sein.

Es gibt nichts Befriedigenderes, als anderen Menschen zu helfen. So wirst Du es schaffen, im Leben dieser Menschen eine wirklich bedeutende Rolle zu spielen.

Wenn Du also geschafft hast, Deine/n Ex zurück zu gewinnen, dann sage es weiter. Du wirst es dann sein, der Deinem Freund in einer ähnlichen Situation aus der Patsche hilft und dieser Mensch wird Dir das nie vergessen. Auch wenn Du schon lange gestorben bist, wird man Dir dafür dankbar sein. Es ist ein Stück Unsterblichkeit.

Also mein TIPP: Beherzige diese 6 Schlüssel zum Erfolg und es werden Erfolge mit voller Wucht in Deinem Leben eintreten!

Und bitte nicht nur, um den/die Ex zurück zu gewinnen!

 

PS: Wissen bringt Erfolg. Wenn Du neben dem Erfolg in Deiner Partnerschaft auch den beruflichen Erfolg herbeisehnst dann möchte ich Dir hier einen Geheim- Tipp geben. Internet Marketing ist eine Art des Verkaufs von Waren im Internet. Nahezu ohne finanziellen Aufwand kannst Du Dir eine eigene Existenz aufbauen. Wenn Du mehr über den Schlüssel zum Erfolg wissen möchtest dann bitte hier klicken.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: deDeutsch

4 Kommentare

  1. Lukas 12. Dezember 2015 um 19:07 Uhr- Antworten

    Arnold ist für mich in vielerlei Hinsicht ein absolutes Vorbild. Es ist einfach erstaunlich, was er geschafft hat in seinem Leben. Von einer sportlichen Karriere bis hin zu einer Karriere in der Politik, alles ist dabei.
    Hast du schon die Biografie gelesen, Uli? Wollte mir sie demnächst mal bestellen und weiß noch nicht so recht, ob sich das wirklich lohnt.

    Liebe Grüße
    Lukas

  2. Patrick 11. Mai 2014 um 22:15 Uhr- Antworten

    Brich die Regeln! Super Abschnitt!

  3. Tim 30. April 2014 um 17:50 Uhr- Antworten

    Ich finde die Tipps alle wirklich gut, aber ich frage mich, ob man nicht im Stolz so verletzt ist, dass der Kampf bloße Verzweiflung ist, die einem selbst nichts zurückgibt. Außerdem: Hat Sie Dich einmal verlassen, wird sie es vll. wieder tun. Wenn mich jemand nicht wertschätzt, dann will ich mich nicht mit Kämpfen kaputt machen. Vermutlich gibt es viele Fälle, wo es funktioniert, dass man seine Ex zurückbekommt, aber werden dann nicht immer Zweifel bei einem selbst bleiben?

    • Uli 2. Mai 2014 um 10:50 Uhr- Antworten

      Hallo Tim,

      Du hast Recht. Deshalb ist es auch sehr wichtig, den Kampf nicht aus einer Position der Schwäche heraus zu führen. Denn als der Unterlegene in der Beziehung besteht durchaus die Gefahr, wieder verletzt zu werden. Das Ziel muss es sein, in der Kontaktsperre die eigene Person aufzuwerten. Nur in einer wirklich gleichberechtigten Beziehung ist diese Gefahr gebannt! Du sollst Dich auch nicht mit Kämpfen kaputt machen, sondern vor allem geht es darum, die eigene Position zu stärken. Also Persönlichkeitsentwicklung ist ein ganz wesentlicher Aspekt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar