Ex Zurück Strategie funktioniert sogar wiederholt

Startseite/Besondere Situationen/Ex Zurück Strategie funktioniert sogar wiederholt

Ex Zurück Strategie funktioniert sogar wiederholt

, aber wann funktioniert die Ex Zurück Strategie nicht?

ex zurück strategie

Quelle: FlickrCC, Autor: notsogoodphotography Ibrahim Iujaz

Auch wenn es mitunter so herausklingen mag, dass die Ex Zurück Strategie immer funktioniert, so muss man ehrlicherweise sagen, dass die Ex Zurück Strategie nicht immer gelingen kann.

Auch wenn es ausgefeilte Techniken gibt, die John Alexander in seinen Ratgebern für den Mann und für die Frau beschreibt, eine Garantie kann es nicht geben!

Es gibt einfach individuelle Umstände, die dies verhindern können.

So gibt es Fälle, die eigentlich immer eine Ex Zurück Strategie zum Scheitern verurteilen. Zum Beispiel, wenn der/ die Ex schon längere Zeit durch wiederholte Unehrlichkeit geglänzt haben und Betrug an der Tagesordnung war. Da musst Du einfach akzeptieren, dass eine Ex Zurück Strategie hier vollkommen fehl am Platze ist. Aber ich berichtete Dir bereits in einem anderen Artikel über diesen Fall.

Eine Garantie gibt es nicht, dass die Ex Zurück Methoden immer funktioniert.

 

Nein, in diesem Artikel soll es um ein ziemlich verrücktes Ex Zurück Szenario gehen.

Undzwar um ein spezielles „Ex Zurück trotz neuem Partner“- Szenario.

Das spezielle Szenario ist schon ziemlich verrückt und ich hätte nie geglaubt, dass so was möglich ist, aber eine Leserin hat mir davon berichtet und ich war dann ziemlich platt.

Also, was war passiert:

Der Mann der Leserin hatte sich nach 10 Jahren von ihr getrennt. Nun wandte sie die Strategien von John Alexander an, schrieb den Brief, hielt Kontaktsperre, mit Erfolg. Sie machte keinen der bekannten Ex Zurück Fehler wie SMS- Terror, Telefon- Terror, Auftreten ohne Selbstbewusstsein.

Der Mann kam zu ihr zurück. Das Glück schien wieder vollkommen hergestellt. Aber nach geraumer Zeit verließ der Mann sie wieder. Was war passiert? Die Leserin vermutete: „Vermutlich hat die Neue das Gleiche gemacht!“.

Also die Neue hatte ebenfalls einen Brief geschrieben, wie ich ihn Dir hier im internen Bereich als Muster aufgeschrieben habe! Sie hat ebenfalls die Kontaktsperre eingehalten. Sie hat ebenfalls intensiv daran gearbeitet, ihre Attraktivität durch Overwhelming Force zu erhöhen! Sie hat ebenfalls alle Ex Zurück Tipps umgesetzt, die John Alexander in seinem E-Book beschreibt.

Und es funktionierten bei diesem Mann die John Alexander Ex Zurück Strategie vollkommen identisch, ein zweites Mal!

Dieses Mal aber bei der Neuen! Weißt Du was in diesem Moment in meinem Gehirnkasten vor sich ging, als ich diese Geschichte las?

Ich dachte mir, sind denn die Menschen wirklich so sehr und so einfach immer wieder manipulierbar? Immer und immer wieder?

Und ich dachte:

Dieser Mann hat wirklich keinen eigenen Willen!

Die Leserin fragte ich dann, ob sie wirklich einen Mann will, der durch jede andere Frau, die das Buch von John Alexander gelesen hat, so einfach herumzukriegen ist.

Sicher hätte sie mit der erneuten DRITTEN  Anwendung der  Strategien von John Alexander wieder Erfolg bei ihrem Mann gehabt. Am Ende habe ich es ihr überlassen, die Methode nochmals anzuwenden. Ich weiß nicht, wie sie sich entschieden hat, ob sie nun noch ihren Ex zurückgewinnen wollte oder ob sie sich nun bewusst gegen ihn entschieden hat.

Diese Geschichte hat ein wirklich schlechtes Bild auf uns  Männer geworfen. Meine Hoffnung aber ist, dass es Männer gibt, die nicht nur Spielball sind. Allerdings ist mir auch klar geworden, welche Macht diese Ex Zurück Methoden in sich bergen können.

Fakt ist sicher eins: Diese Ex Zurück Methoden funktionieren nicht bei jedem. Aber dieser Fall hat mir auch gezeigt. Offensichtlich funktionieren diese Strategien von John Alexander in bestimmten Fällen sogar wiederholt und sogar mit mehreren Partnern hin und zurück. Wahnsinn!

Sie sind also durchaus sehr geeignet, wenn man den oder die Ex zurück bekommen möchte.

Schau Dir *jetzt* die Ex Zurück Strategie von John Alexander an. Du wirst genauso verblüfft sein wie ich es bin. Die Chance, dass diese Methoden auch in Deinem speziellen Falle funktionieren ist auf jeden Fall vorhanden, auch wenn es keine Garantie dafür geben kann.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: deDeutsch

8 Kommentare

  1. Sandra 9. Januar 2016 um 00:19 Uhr- Antworten

    Hallo,

    Meine Frage ist, was ist wenn er nicht auf den Funkstillebrief reagiert? Habe seit 10
    Tagen nix von ihm gehört… Den Brief habe ich allerdings Dienstag geschrieben :/

    Wie lange sollte die Kontaktsperre bestehen?

    Bin ein wenig hilflos und am Boden 🙁

    • Uli 11. Januar 2016 um 10:40 Uhr- Antworten

      Die Frage nach der Länge der Kontaktsperre hängt davon ab, wie schnell man es schafft, vom Ex emotional unabhängig zu werden bzw. wie schnell man es schafft, den Fokus vom Ex wieder auf sich selbst zu verschieben. zudem sind einige Maßnahmen nötig, um wieder Interesse beim Ex zu wecken. John Alexander gibt dazu in seinem E-Book gute Anregungen.

  2. Claudia 1. September 2015 um 17:13 Uhr- Antworten

    Ich bin total verzweifelt. Mein Ex hat sich vor gut 7 Wochen von mir getrennt. Auf die Frage, ob er mich noch lieben würde, sagte er, er könnte nicht nein sagen, aber auch nicht ja. Er braucht jemanden, der für ihn da ist (ich hatte eine schlimme depressive Phase und war nicht in der Lage, mich ausreichend um ihn zu kümmern). Er will im Moment keine Beziehung. Er hat den Kontakt vollständig abgebrochen. Keine Antworten auf sms. Am Handy wurde ich weggedrückt. Vor 2 Wochen bekam ich eine Nachtricht von ihm, darin stand: es ist schluss und dabei bleibt es. Ich liebe dich nicht mehr. Gestern habe ich dann erfahren, das er eine Neue hat.
    Ich liebe ihn aber und will ihn zurück. Gibt es in diesem Fall überhaupt noch eine Chance?

    • Uli 2. September 2015 um 13:38 Uhr- Antworten

      Hallo Claudia, im Leben eines jeden Menschen gibt es auch einmal schlechte Zeiten, wie eine Depression. Wenn Dein Ex da trotzdem die volle Aufmerksamkeit von Dir erwartete, so ist das schon ein wenig „komisch“. Hat er vielleicht einmal daran gedacht „für Dich“ da zu sein? Du siehst, vielleicht ist er Deine Liebe gar nicht wert.

  3. angelika 10. August 2015 um 16:04 Uhr- Antworten

    Ich bin in einer Situation, die es mir persönlich schwer macht nach vorn zu schauen. Ich habe meinen ex verlassen weil ich ihn wach rütteln wollte. Wir haben ein gemeinsames Kind.kurz vor seinem Urlaub in seiner Heimat, sagten wir uns, dass wir uns lieben usw und als er zurück kam war er verlobt. er kommt immer noch sagt er vermisst mich könne aber nicht zurück und das rückgängig machen…. wegen der Kultur….

    • Uli 18. August 2015 um 13:44 Uhr- Antworten

      Angelika, das tut mir sehr leid, wie es Dir gerade ergeht. In unterschiedlichen Kulturkreisen zu leben kann eine Beziehung sehr schwierig wenn nicht sogar unmöglich machen. Wenn dann ein Kind da ist, wird die Sache extrem kompliziert. Dir rate ich noch viel mehr als allen anderen, die Strategie von John Alexander durchzuziehen. Du nennst es „verlassen“, ich nenne es „Kontaktsperre“. Allerdings ist dies alles problematisch, wenn er Euer Kind sehen möchte, wozu er grundsätzlich das Recht hat. Insbesondere hat auch Eurer Kind ein Recht darauf, beide Elternteile zu sehen. Man kann nur hoffen, dass es nicht die Tendenz gibt, dass das Kind ins Ausland entführt werden könnte. Anders herum , wenn der Verlobung keine Heirat folgt, gibt es hoffentlich keine Probleme. Ich weiß nun nicht, wie er hier in Deutschland in Gemeinschaften seiner Landsleute eingebunden ist, die ihn hier beeinflussen könnten. Ansonsten solltest Du ihn bitten, die nächsten Jahre auf einen Besuch in seiner Heimat zu verzichten, wenn ihm das Leben mit Dir und Eurem Kind etwas bedeutet. Ich meine, dass er das Euch schuldig ist. Kontakte per Mail, Brief usw. sollten reichen. So kann er sich den dort herrschenden gesellschaftlichen Zwängen entziehen. Sollte er dies nicht wollen, wird es heißen, dass Du auch nach vorne schaust, aber in eine andere Richtung. Für diesen Fall heißt es dass Du Dich insbesondere auch emotional von ihm loslöst. Auch da kann der Ratgeber von John Alexander Dir gut behilflich sein.

  4. Schrader 23. Juni 2015 um 18:29 Uhr- Antworten

    guten Abend,

    ich bin sehr verzweifelt . Ich bin seit 4 Jahren von meinen Freund getrennt. Er hat heimlich geheiratet eine Frau das arangiert war von der Familie. Ich war 17 Jahre mit ihn zusammen mit Höhen und Tiefen. ich hänge noch immer sehr an ihn. Ich würde ihn so gerne zurück haben. Bitte helfen sie mir.

    LG Frau Schrader

    • Uli 8. August 2015 um 15:50 Uhr- Antworten

      Liebe Frau Schrader, wollen Sie einen Mann, der heimlich heiratet. Vermutlich hat er noch mehr „Leichen im Keller“. Und dann noch so eine Familie? Seien Sie froh, dass Sie die los sind. Ich kann Ihnen meinen „PREMIUM Mail Support“ anbieten (Link oben). Dort können wir zusammen daran arbeiten, Ihr Leben wieder in schöne Bahnen zu bringen, auch ohne diesen Heimlichtuer.

Hinterlassen Sie einen Kommentar