Wie Du PREMIUM Ex Zurück Hilfe bekommst

Startseite/Allgemein/Wie Du PREMIUM Ex Zurück Hilfe bekommst

Wie Du PREMIUM Ex Zurück Hilfe bekommst

„Information Overflow“ oder zu viele Informationen

Ex Zurück Hilfe

Bild: Flickr – Jeff Djevdet@Sign

Kennst Du das Problem? Du hast in Deiner Not einen oder mehrere Ex Zurück Ratgeber gekauft und vielleicht auch schon gelesen. Das Angebot im Internet ist da schon sehr umfangreich.

Aber nun hast Du den Überblick verloren und weißt überhaupt gar nicht wo Du beginnen sollst. Die Ratgeber mit den vielen Seiten verwirren Dich und Du möchtest aber gerne einen Schnelleinstieg erklärt haben.

Vielleicht hast Du auch nicht die Zeit, die vielen Seiten zu lesen und suchst jemanden, der Dir nun sagen kann, worauf es besonders ankommt und was speziell für Dich besonders wichtig ist.

Du hast eventuell auch den Eindruck, dass die Prinzipien in Deinem Ratgeber für Dich nicht 1:1 umsetzbar sind.

Dir fehlt ein Wegweiser durch den Dschungel der Tipps und es fehlt Dir jemand, der Dir die Bedeutung der beschriebenen Tipps genau erklären kann.

 

Dein persönlicher Ex Zurück Coach

Du suchst nun einen persönlichen Coach, der Dir mit seiner individuellen Ex Zurück Hilfe aus dieser Sackgasse heraus helfen kann und Dir den Weg in die richtige Richtung zeigen kann. Du möchtest einen Coach, der Dir die Tipps Deines Ratgeber- Buches für Deinen speziellen Fall individuell „übersetzen“ kann.

Du legst großen Wert auf eine individuelle Ex Zurück Hilfe, die exakt auf Deinen speziellen Fall zugeschnitten ist.

Du möchtest aber auch nicht für jede einzelne E-Mail immer wieder viel Geld zahlen, sondern Du möchtest eine quasi Flatrate- Ex Zurück Hilfe für einen bestimmten Zeitraum. Du möchtest diese Hilfe noch heute erhalten und jederzeit wieder unbürokratisch kündigen können. Du möchtest keine Abo- Falle, die Dir eine Mindestlaufzeit aufzwängt. Du möchtest eine faire „Geld- Zurück- Garantie“, um wirklich kein finanzielles Risiko einzugehen.

 

Was ist ganzheitlicher Support?

Die meisten Ex Zurück Ratgeber behandeln ausschließlich das Thema „Ex Zurück“ sehr isoliert. Dabei ist es substanziell entscheidend, dass man das Thema ganzheitlich angeht. Das bedeutet, dass man sich auch mit der Persönlichkeit der betroffenen Personen im Detail auseinandersetzt.

Es ist absolut entscheidend zu wissen, welche Charaktereigenschaften und Vorlieben man selbst für eine Partnerschaft erwartet und welche Charaktereigenschaften und Vorlieben für die eigene Partnerschaft absolut unverzichtbar sind.

Außerdem ist es wichtig, dass man dann im 2. Schritt überlegt, ob der jeweilige Partner dem eigenen Idealbild auch wirklich entspricht.

Wir wenden in unserem PREMIUM Mail Support ein Verfahren an, das eine sehr genaue Analyse der persönlichen Charaktere und Vorlieben beider Partner ermöglicht.

Darüber hinaus unterstützen wir auch bei allen anderen Fragen zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, ganz speziell im Zusammenhang mit der Ex Zurück Hilfe.

 

Unser PREMIUM Mail Supporrt

In unserem PREMIUM Email Support bieten wir genau solch einen ganzheitlichen Support an. Wir arbeiten ganz genau die  Charaktereigenschaften und Vorlieben der Partner heraus und ermitteln so exakt, ob der Partner oder die Partnerin überhaupt zu Dir passt.

Denn es macht manchmal gar keinen Sinn, eine Ex Zurück Strategie auszuarbeiten und umzusetzen, wenn man vorher schon merkt, dass der oder die Ex doch gar nicht den eigenen Erwartungen an eine gute Partnerschaft entspricht. Es ist immer sehr hilfreich zu erfahren, wo die kritischen Punkte in einer Beziehung liegen und zu überlegen, wie man diese umschiffen kann.

Wir arbeiten mit Dir zusammen eine individuelle Liste aus, die Du bei jedem potentiellen Partner (Natürlich auch bei Deiner jetzigen Liebe)  immer wieder anwenden kannst, um zu ermitteln, wie Ihr zueinander passt. Das Ergebnis unseres Supports geht also weit über eine individuelle Ex Zurück Hilfe hinaus.

Unser individuelle PREMIUM Mail Support ist natürlich auch die ideale Ergänzung zu den diversen Ex Zurück Ratgebern, die auf dem Markt angeboten werden.

Wir erlösen dich vom bisherigen „Information Overflow“ und bieten Dir einen Schnelleinstieg in die gebräuchlichsten „Ex Zurück“ Strategien.

Alle Deine Fragen zum Ex Zurück Thema werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet, 7 Tage die Woche. Wir bieten Dir also eine schnelle, individuelle Ex Zurück Hilfe.

 

>>> Hier klicken um mehr über den PREMIUM Mail Support zu erfahren!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: deDeutsch

19 Kommentare

  1. Tobias 4. Januar 2017 um 13:53 Uhr- Antworten

    Ich denke dass wir der Eigenschaft der Wegwerfgesellschaft immer näher kommen. Auch was die Beziehung angeht. Ich kenne zwei Pärchen, die sich getrennt hatten und nach einer gewissen Zeit wieder zueinander gefunden haben. Jetzt hat sich für beide viel geändert und der Wegwerfgedanke ist dem Respekt gewichen.

    Es ist immer einen Versuch wert!

  2. Max 12. November 2016 um 15:17 Uhr- Antworten

    Eine einheitliche Beratung zu bieten ist wirklich gut und heutzutage besonders wichtig,
    da man schnell die wichtigsten Schritte hin zu einem Ziel (wie zB. Ex zurückgewinnen) in dem ganzen Informationswirrwarr
    aus den Augen verliert.

    Mir fällt spontan der berühmte Spruch: paralysis by analysis ein.

    Zu viele Informationen führen irgendwann dazu, dass man noch nicht einmal damit anfängt an seinem Ziel zu arbeiten, weil man
    meint immer noch nicht alle notwendigen Informationen zu haben.

    Gut wenn ihr euch dafür entschieden habt nur zielführende Informationen anzubieten: Viel Erfolg weiterhin =)

  3. Felix 27. Oktober 2016 um 12:57 Uhr- Antworten

    Ganzheitlich auf jeden Fall. Einfach nur platt wie als Bittsteller darstehen, ist ganz und gar nicht hilfreich, wenn man seine Ex wieder zurück haben will. In diese „Falle“ bin ich selbst schon reigetappt, weil ich gerade viele der beschriebenen Aspekt nicht beachtet habe. Von daher: Toller Ansatz,

  4. Stefanie 8. Oktober 2016 um 16:24 Uhr- Antworten

    Ich denke das kann schon sehr vielen Menschen helfen.. Oftmals trennt man sich auch unüberlegt aus banalen Gründen

  5. Sophi 27. September 2016 um 13:16 Uhr- Antworten

    Leider weiß man immer erst hinterher woran man wirklich war. Schade, aber so ist das Leben….manchmal sollte man es dabei belassen und manchmal lohnt es sich zu kämpfen =)

  6. Ina 31. August 2016 um 23:13 Uhr- Antworten

    Ich bin zwar ein bisschen spät auf den Artikel gestoßen, aber ich wollte trotzdem meinen Senf dazu geben.
    Eine Beziehung bedarf immer mehr, als nur die Gefühle für den oder die Andere.
    Leider können Gefühle auch schnell verschwinden, weshalb beide! immer an der Beziehung arbeiten müssen.
    Das wichtigste dabei ist auch, über die Dinge zu reden, die einen stören.
    Ein offenes Gespräch mit dem / der Ex kann vielleicht dabei helfen, vergangene Fehler wieder gut zu machen bzw. nicht nochmal zu begehen.

  7. Kai 19. August 2016 um 09:40 Uhr- Antworten

    Ich denke, bevor man sich trennt doch einiges schief gelaufen ist oder halt nicht richtig passt, so dass es einen guten Grund gibt, warum Ex gleich Ex ist.

  8. Mio 26. Juli 2016 um 18:32 Uhr- Antworten

    Ich bin der Meinung, dass man sich aus guten Gründen trennt. Auch wenn es schwierig ist es zu akzeptieren denke ich dennoch es ist vernüftiger eine Trennung auf sich beruhen zu lassen. Es ist ja auch nicht für die andere Person einfach, wenn beide nicht einverstanden sind es wieder aufzuarbeiten, sollte man es lassen.

  9. Klaus S. 13. Juli 2016 um 15:55 Uhr- Antworten

    Viele sind sicherlich irgendwann „betriebsblind“ und sehen die Probleme nicht mehr, schlussendlich läuft es ja eine Zeit lang gut. Wenn dann die Kommunikation nicht stimmt, stauen sich die Probleme auf.

    Hier sind aber gute Ansätze zu sehen, wie man trotzdem wieder neu anknüpfen kann. Es steckte ja mal Liebe in jeder einzelnen Geschichte.

  10. Martin 11. Mai 2016 um 08:45 Uhr- Antworten

    Ich gehöre im Moment nicht zu deiner Zielgruppe – ansonsten fände ich das Angebot aber sehr gut. Ich finde es gut, dass du dich auf diese Weise von den ganzen anderen Ratgebern und Coaches, die es so gibt, differenzierst.

    Hier habe ich das Gefühl, dass du eben nicht nur an das schnelle Geld willst, sondern, dass du den Leuten tatsächlich weiterhelfen möchtest.

  11. Doris 11. April 2016 um 19:45 Uhr- Antworten

    Hm, will bzw. sollte man denn überhaupt zurück zum Ex? Ich bin mir unsicher. Es hat doch einen Grund, weshalb man seinen Freund/seine Freundin verlassen hat.

  12. Mike 21. März 2016 um 22:12 Uhr- Antworten

    Hey, ich finde diesen Ansatz sehr interessant. Besonders gut finde ich, dass hier keinerlei Garantie ausgesprochen wird, dass man seine Ex zurück bekommt, denn das wäre meiner Meinung nach ziemlich vermessen, denn eine hundert prozentige Garantie gibt es dabei denke ich nicht. Deshalb finde ich den Ansatz hier ziemlich interessant.

    Ich überlege mir auch mal den Service zu buchen, was mich noch interessieren würde, wäre ob hier jemand schon eigene Erfahrungen mit dem Service gemacht hat oder mir noch ein paar mehr Informationen darüber erzählen kann.

    Ich danke euch schon einmal im Voraus.

    Viele Liebe Grüße

  13. Francis 11. März 2016 um 20:44 Uhr- Antworten

    kann für den ein oder anderen sehr hilfreich sein

  14. Gerd 9. März 2016 um 19:19 Uhr- Antworten

    Einen Information Overflow kann es wirklich geben, wenn man an zu vielen Stellen nach Informationen zu dem Thema sucht. Ein Email Support ist eine gute Idee.

  15. Paula 20. Februar 2016 um 12:10 Uhr- Antworten

    Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Es ist eben immer etwas schwierig sich bei dieser Menge an Informationen zurecht zu finden. Schwierig ist es seriöse Seiten von Seiten die nur auf Geld aus sind zu trennen. Zu schnell verliert man sich in unseriöse Konstrukte bei denen man einfach nicht gut aufgehoben ist.

  16. Sylvia 10. Februar 2016 um 12:44 Uhr- Antworten

    Nici, so einfach kann man das nicht sehen, finde ich. Die Situation ist mehr als kompliziert und schmerzhaft und für die meisten nicht leicht zu ertragen.

  17. Chris 30. Dezember 2015 um 12:01 Uhr- Antworten

    Finde ich einen sehr guten Ansatz. Eine eindimensionale Herangehensweise funktioniert nicht bei einem so komplexen Thema wie Beziehungen. Es ist ja nicht einfach du liebst mich – du liebst mich nicht, sondern da steckt ja so viel mehr dahinter. Von daher finde ich es gut, dass hier ein anderer Weg versucht wird!

  18. Nici 24. Dezember 2015 um 20:18 Uhr- Antworten

    Für manche bestimmt hilfreich, aber ich denke es hat einen Grund warum es der EX ist

  19. Uwe 7. Dezember 2015 um 10:28 Uhr- Antworten

    Die eine wäre man gern schneller los geworden, bei der anderen wurde einem erst klar, was man daran hatte, als es zu spät war. Ein wenig Kompromissbereitschaft muss man für eine gute Beziehung ja schon an den Tag legen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar